Willkommen

WAS IST SEX?

Sex bedeutet verschiedene Dinge für verschiedene Menschen. Vor allem ist es eine gesunde und natürliche Tätigkeit. Es ist etwas, das die meisten Menschen genießen und als bedeutungsvoll empfinden, auch wenn sie auf unterschiedliche Weise Sinn schaffen.
 
Ob Sie heterosexuell, lesbisch, schwul, bisexuell, queer oder fragend sind, Sie haben das Recht zu entscheiden, was Sex für Sie bedeutet.
 
Bist du unsicher über deine sexuellen Interessen? Sind Sie neugierig auf das, was Ihnen Spaß macht? Fragst du dich, ob du zum Sex bereit bist? Diese Fragen sind völlig normal! Mehr über Sex auf die Seite.
 
Sex ist nicht nur vaginaler Verkehr. Sex ist so ziemlich alles, was sich sexuell anfühlt. Wie Sie beschließen, Sex zu definieren, könnte während Ihrer Teenagerzeit ein bewegendes Ziel sein. Ihre sexuellen Interessen können sich im Laufe der Zeit ändern, und das ist auch in Ordnung.
 
Es fällt mir schwer, über Sex zu reden. Kann ich etwas tun, um es einfacher zu machen?
Ein einfacher Ort, um den Chat zu beginnen, ist bei Ihnen selbst.
Nehmen Sie sich etwas Zeit, um alle Teile Ihres Körpers privat zu erkunden. Denken Sie dabei darüber nach, welche Gedanken, Fantasien und Empfindungen sich für Sie gut anfühlen und wie Sie mit jemand anderem sexuelles Vergnügen erleben möchten.
Sex fühlt sich einfach nicht richtig für mich an. Ist das in Ordnung?
Ja, das ist definitiv in Ordnung. Nur Sie können entscheiden, was sich für Sie richtig anfühlt, wenn es um Sex geht.
Sie haben das Recht, Nein zu Sex zu sagen. Niemand kann oder sollte Sie zu etwas zwingen, das sich nicht richtig anfühlt.
Wenn zum Beispiel vaginaler Sex nicht etwas ist, was Sie tun möchten, gibt es viele andere Möglichkeiten, Ihre Sexualität zu erforschen und eine lustige und liebevolle Beziehung mit jemand anderem zu genießen
Was bedeutet "sexuelle Aktivität"?
Sexuelle Aktivität ist eine Aktivität, die von den beteiligten Personen als sexuell angesehen wird. Es kann die folgenden Aktivitäten und mehr umfassen:
  • vaginaler Sex
  • Analsex
  • Umarmung
  • küssen
  • jede sexuelle Berührung
  • Oralsex
  • Ihren Körper einer anderen Person aussetzen
  • sexuelle Bilder von einer anderen Person machen
  • zeigt jemand pornografische Bilder
  • und mehr!
Unser Geschlecht der Website [Link] hilft Ihnen, einige Grundkenntnisse über Sex zu erlernen, wie zum Beispiel:

Was passiert beim ersten Sex?

Jeder ist beim ersten Mal anders. Aber einer der wichtigsten Aspekte der Vorbereitung auf Sex ist, dass Sie Geburtenkontrolle und Kondome verwenden, um Schwangerschaft und sexuell übertragbare Krankheiten zu verhindern. Folgendes passiert, wenn Sie Ihre Jungfräulichkeit verlieren.

Tut es weh, deine Jungfräulichkeit zu verlieren?

Wenn Sie zum ersten Mal vaginalen Sex haben, kann es weh tun oder sich gut anfühlen oder beides. Es kann Schmerzen und Blutungen geben, wenn Sie zum ersten Mal einen Penis oder Finger in Ihre Vagina einführen, aber es passiert nicht jedem. Manche Menschen haben von Natur aus mehr Hymenalgewebe als andere - diese Schmerzen und Blutungen können auftreten, wenn das Jungfernhäutchen gedehnt wird.
 
Wenn Schmerzen und Blutungen nach dem ersten vaginalen Sex (Penis in Vagina) nicht besser werden, können Sie das Hymengewebe langsam mit den Fingern strecken, um es weniger schmerzhaft zu machen. In seltenen Fällen müssen die Menschen für einen kleinen Eingriff einen Arzt aufsuchen, um ihr Jungfernhäutchen zu öffnen. Wenn Sie sich Sorgen um Ihr Jungfernhäutchen machen oder Schmerzen beim Sex haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder besuchen Sie Ihr lokales Gesundheitszentrum für geplante Elternschaft.
 
Sie können auch Schmerzen oder Reizungen während des vaginalen Geschlechts haben, wenn Ihre Vagina nicht ausreichend (nass) geschmiert ist. Es ist völlig normal, dass Sie keine große Scheidenschmierung haben, und es bedeutet nicht, dass irgendetwas mit Ihnen oder Ihrem Partner falsch ist. Die Verwendung von Gleitmittel kann dazu beitragen, Sex angenehmer zu gestalten. Es kann auch hilfreich sein zu warten, bis Sie vollständig eingeschaltet sind, bevor Sie etwas in Ihre Vagina einsetzen.
 
Penis-in-Vagina-Sex ist bei Penis in der Regel nicht schmerzhaft. Manchmal führt die Reibung während des Geschlechts zu einer Reizung Ihres Penis, aber mit Gleitgel kann dies behoben werden. Wenn Sie beim Sex Schmerzen im Penis oder im Genitalbereich haben, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass etwas nicht stimmt. Gehen Sie zu einer Krankenschwester, einem Arzt oder Ihrem örtlichen Gesundheitszentrum für geplante Elternschaft, um sich untersuchen zu lassen.
 
Analsex kann beim ersten Mal (und jedes Mal) weh tun, wenn Sie kein Gleitgel verwenden. Die Haut an Ihrem Anus und Rektum ist empfindlich, und sie schmiert nicht so wie die Vagina. Durch die Verwendung von Schmiermittel wird die Reibung verringert, wodurch Schmerzen und Tränen vermieden werden.
 
Es ist auch wichtig, langsam zu gehen und dafür zu sorgen, dass Sie entspannt sind. Manche Menschen mögen es nicht, wie sich Analsex anfühlt, auch wenn sie all diese Dinge tun - das ist völlig normal und in Ordnung.
 
Niemand sollte Sex haben, der sich unwohl oder schmerzhaft anfühlt. Wenn etwas weh tut, hör auf. Und wenn Sie Schmerzen haben, die während eines beliebigen Geschlechts auftreten, das nicht verschwindet, suchen Sie Ihren Arzt oder Ihr örtliches Gesundheitszentrum für geplante Elternschaft auf.
 

Können Sie schwanger werden, wenn Sie Ihre Jungfräulichkeit verlieren?

JA! Wann immer Samen (Sperma) oder Pre-cum in Ihre Vagina gelangt, kann es zu einer Schwangerschaft kommen - sei es beim ersten Mal oder beim hundertsten Mal, wenn Sie Sex haben. Eine Schwangerschaft kann auch auftreten, wenn Sperma in oder in die Nähe der Vulva (der äußeren Genitalien) gelangt oder wenn Finger, die nasses Sperma enthalten, Ihre Vulva oder Vagina berühren. Denken Sie daran: Es dauert nur ein winziges Sperma, um eine Schwangerschaft auszulösen. Lesen Sie mehr über die Schwangerschaft.
 
Aus diesem Grund verwenden viele Menschen Geburtenkontrolle und Kondome, wenn sie Sex haben. Die Verhütungsmethode ist die beste Möglichkeit, eine Schwangerschaft zu verhindern, wenn Sie Penis-in-Vagina-Sex haben. Das Hinzufügen von Kondomen bietet zusätzlichen Schwangerschaftsschutz und - BONUS - schützt Sie auch vor sexuell übertragbaren Krankheiten.

Ist es möglich, dass ein Penis nicht in eine Vagina passt?

Es ist möglich, aber nicht sehr verbreitet. Vaginas sind ziemlich dehnbar. Die meisten Vaginas sind zwischen 3 und 7 Zoll lang. Und Vaginas können sich beim Sex und bei der Geburt viel länger und weiter ausdehnen. Aber selten passen einige Penisse nicht bequem in einige Vagina.
 
Wenn ein Penis sehr tief in Ihre Vagina eindringt und Ihren Gebärmutterhals oder andere Bereiche trifft, kann es unangenehm oder schmerzhaft sein. Sie können dies normalerweise vermeiden, indem Sie verschiedene Positionen ausprobieren, langsamer vorgehen oder Ihren Partner bitten, seinen Penis nicht so tief einzulegen.